Ratgeber "Leibrente des Eigenheims"

Erfahren Sie im Ratgeber

  • Für wen und welche Immobilie funktioniert es?
  • Nießbrauch, Rückmietung, Leibrente – was ist was?
  • So vermeiden Sie die typischen Fallstricke.
Ratgeber "Leibrente des Eigenheims"

Sie möchten in Ihrer Immobilie wohnen bleiben, gleichzeitig aber vom Wertzuwachs der letzten Jahre profitieren? Dann kann die Verrentung Ihrer Immobilie eine attraktive Möglichkeit darstellen. Doch Achtung – es gibt einiges zu beachten. In diesem Ratgeber zeigen wir alle Chancen und Risiken auf.

Die verschiedenen Modelle der „Immobilienverrentung“ bieten eine attraktive Lösung für ein typisches Problem von Pensionisten: Das Eigenheim ist abbezahlt, doch der Traum von größerem finanziellen Spielraum für Reisen und Anschaffungen erfüllt sich nur über den Verkauf. Doch wer möchte schon gern die gewohnte Umgebung und die liebgewonnene Immobilie einfach verlassen? Hier kann die Verrentung helfen. In diesem Ratgeber haben wir uns intensiv mit allen Aspekten von Nießbrauch und Leibrente auseinandergesetzt. Was spricht dafür? Was dagegen? Worauf gilt es unbedingt zu achten.

Tipp: Wenn Sie zunächst den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie ermitteln möchten, dann nutzen Sie unsere kostenlose Online-Immobilienbewertung.

Michael Maleck

Kreiswaldweg 6a
69509 Mörlenbach

+49 6209 2722 110
office@michaelmaleck.com

© 2022 Michael Maleck
× Wie kann ich Ihnen helfen? Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday